Der Immobilienblog für Berlin

Relevante Themen zum Berliner Immobilienmarkt. Redaktionell aufbereitet.

Die Corona-Krise wird zu Liquiditätsengpässen bei Mietern in Berlin führen. Bundesregierung und Berliner Senat steuern mit Schutzschirmen und Programmen dagegen. Wer ist besonders gefährdet? 

von

Das Gesetz zur Mietenbegrenzung im Wohnungswesen in Berlin -  MietenWoG Bln - besser bekannt als “Mietendeckel” ist am 23.02.2020 in Kraft getreten. Berliner Vermieter müssen schnell reagieren. Eine Roadmap.

von

Neue Milieuschutzgebiete in Neukölln, Erweiterung in Kreuzberg

von
Photo by Marcus Lenk on Unsplash

Am 30. Januar wurde das "Gesetz zur Neuregelung gesetzlicher Vorschriften zur Mietenbegrenzung", kurz "Mietendeckel" im Berliner Abgeordnetenhaus beschlossen. Nach Veröffentlichung im Amtsblatt Anfang Februar tritt das Gesetz in Kraft. Die wichtigsten Paragraphen, versteckte Fallstricke, Bußgeld-Risiko. Eine detaillierte Besprechung des Mietendeckels, hier.

von

Der Guthmann Estate Community Finder. Finden Sie Ihre Gemeinschaft unter den Berliner Bezirken oder in 448 Quartieren und Kiezen. 

von

Verschiebt die ideologisch getriebene Wohnungspolitik unsere Paradigmen? Eine Formelsammlung.  

von

Die Realität in Berlin ist viel besser als die Politik es will. Die Mietbelastung ist moderat, Haushaltsnettoeinkommen und Eigentümerquote steigen. 

von

Der Mietendeckel ist beschlossen. Per Gesetz sollen die Mieten für etwa 1,5 Millionen Wohnungen, die vor 2014 entstanden sind, für fünf Jahre eingefroren werden. Betroffen sind auch Neuvermietungen, bei denen nicht mehr der Mietspiegel 2019 angesetzt wird, sondern die neuen Obergrenzen aus der Senatstabelle. Alle Informationen hier.

von

Lassen sich Klimaziele mit der politischen Agenda von Rot-Rot-Grün in Berlin vereinbaren? Der Zielkonflikt der Berliner Grünen wird offensichtlich.

von

Mieten steigen moderat, Wachstum verlangsamt, weniger Umzüge.

von

Rot-Rot-Grün einigt sich auf neue Eckpunkte für Mietendeckel. Koppelung von Mietsenkung an Haushalts-Nettoeinkommen.

von

Die LINKE und SenSW Senatorin Lompscher haben zu viele Knöpfe zu schnell gedrückt und sich dabei verzockt. Ein internes SPD-Dossier zeigt das ganze Ausmaß der Mietendeckel-Katastrophe. Wir fassen das Dossier prägnant für Sie zusammen.

von

Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg übt Vorkaufsrechte ohne gesicherte Finanzierung aus und gerät mit der Genossenschaft DIESE eG in die Schlagzeilen. Bezirksstadtrat Schmidt unter Druck. 

von

Die Mietsteigerungen in Berlin werden flacher. Zur Halbjahreswende 2019 sind die Steigerungsraten in 14 von 22 Ortsteilen im Vergleich zum Vormonat zurückgegangen. Der Anstieg zum Vorjahr beträgt bei Bestandsmieten nur noch ca. 2,2 Prozent.

von

2018 ist die Bevölkerung in Berlin um 34.449 Personen gewachsen. Wir zeigen alles: Wo wächst Berlin, wie verteilen sich die Nationalitäten in Berlin, aus welchen Ländern kommen die Menschen. 

von

Die Mieten in Berlin dürfen ab sofort für fünf Jahre nicht erhöht werden. Aus dem heute (18.06.2019) beschlossenen Papier soll ein Landesgesetz werden. Wir haben die wesentlichen Punkte für Sie zusammengefasst.

von

Liegt die durchschnittliche Miete in Berlin tatsächlich bei EUR 7/m² oder in Wirklichkeit viel höher? Der Immobilienmarkt in Berlin entpuppt sich als funktionierender Metropolenmarkt. Aktueller Trend deutet auf Beruhigung. Jetzt hilft nur eines: Bauen.

von