Unsere Services beim Verkauf Ihres
Miethauses in Berlin

Von der Beratung über die Bewertung zur bestmöglichen Vermarktung und modernen Verwaltung. Verlassen Sie sich auf die Expertise von international anerkannten Profis. 

Jetzt beraten lassen Referenzen

Wir heben den vollen Wert Ihres Miethauses! 

Kaum eine Assetklasse ist derzeit unter Investoren gefragter als Mehrfamilienhäuser. Insbesondere Berlin gilt als ausgesprochen attraktiver Markt. Damit Sie einen kompromisslosen Verkaufserfolg erzielen, tarieren wir alle Parameter sorgfältig aus. Mit unserer anerkannten Expertise entwickeln wir nachhaltige und belastbare Strategien für den Käufer Ihres Berliner Mietshauses. Neben einer reibungslosen und sicheren Abwicklung liegt unser Augenmerk auf der bestmöglichen Wertschöpfung für Sie. Unsere Einwertungen gelten als Maßstab in der Branche. Lassen auch Sie sich überzeugen.

  • Bewertung
    Online verfügbar, mit aktuellsten Daten, höchst individuell
  • Diskret, professionell, international
    Vermittlung an solvente Bestandskunden
  • Höchste Verkaufspreise
    Wir erzielen immer die höchstmöglichen Preise
  • Unverbindliche Erstberatung
    Unverbindlich aber kompromisslos gut
Almut Guthmann

Wir gehören seit 16 Jahren zu den anerkannten Maklern für Zinshäuser in Berlin. Unser Kundenkreis ist groß, solvent und sicher. Wir stehen für Professionalität und marktbeste Ergebnisse. In 2021 haben wir Wohnanlagen und Mietshäuser mit einem Volumen von über 300 Wohnungen vermittelt. Unsere Arbeitsweise wird Sie überzeugen.

Dipl.-Ing. Almut Guthmann, Geschäftsführerin

Unsere Leistungen im Detail – maßgeschneidert für Sie.

Für den Verkauf eines Mietshauses gibt es viele Szenarien. Wir zeigen Ihnen, welche Option für Ihre Liegenschaft die beste ist. 

Beratung

Wir beraten Sie kostenlos, ohne jeden Druck, neutral und fundiert. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen die beste Strategie für Ihr Mietshaus in Berlin. 

Die besten Kunden

Unsere Kunden sind nationale und internationale Privatinvestoren, gewerbliche Käufer und Stiftungen. Zu allen Klienten pflegen wir den direkten Kontakt. Geprüfte Bonität ist selbstverständlich.

Der beste Service

Wir arbeiten datengetrieben, recherchieren in Archiven, prüfen Entwicklungsmöglichkeiten und ergänzen Lücken in der Vita Ihres Mietshauses. Wir zeigen Umfeld-Trends. Wir verkaufen Sicherheit und erzielen dadurch höhere Preise.

Diskretion

Sie können sicher sein Ihr Zinshaus unter größtmöglicher Diskretion und zu hervorragenden Konditionen zu verkaufen. Dafür aktivieren wir im ersten Schritt unseren qualifizierten internen Kundenkreis.

Größte Sicherheit

Eine klare Organisation und ein diskreter und zügiger Verkauf helfen dabei, Öffentlichkeit und Unsicherheit durch Mieteraktionen zu vermeiden. Mit uns kommt Ihr Haus zum Notar, nicht in die Presse. 

Zeitpunkt

Wir beraten Sie bezüglich des richtigen Zeitpunktes für den Verkauf Ihres Mietshauses. Wir erläutern detailliert den Verkaufsprozeß, unterstützen Sie im notariellen Prozeß und sichern Sie vor Risiken ab. 

Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Verkauf Ihres Mehrfamilienhauses in Berlin?

Klären Sie Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch mit einem der professionellsten Teams für Zinshäuser in Berlin.

  • Steigen die Preise weiter?
  • Muss mich der Milieuschutz überhaupt interessieren? 
  • Ist das Baulandmobilisierungsgesetz für mich relevant? 
  • Kommt nach dem Ende der Vorkaufspraxis bald das Ende der Spekulationsfrist?
  • Halten oder verkaufen?   

Zum Marktbericht für Zinshäuser

Blogbeitrag Baulandmobilisierungsgesetz

Häufig gestellte Fragen

Der Verkaufsprozess Schritt für Schritt

Der Verkauf eines Mehrfamilienhauses ist ein komplexer Vorgang, der viel Erfahrung, ein solides und seriöses Netzwerk und Verhandlungsgeschick erfordert. Alles ordnet sich dem Ziel unter, das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.
Unser Haus verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung die wir in einem strukturierten und organisierten Prozess für Sie einsetzen.

  1. Unverbindliche Analyse & Erstberatung

    Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen Ihre individuelle Situation als Eigentümer und die Situation Ihrer Immobilie. Ziel ist es, herauszufinden, ob Zeitpunkt und Entwicklungszustand Ihres Zinshauses für oder gegen einen Verkauf sprechen. Sollten Sie sich bereits für einen Verkauf entschieden haben, zeigen wir Wege auf, wie der Verkaufserlös durch gezielte Maßnahmen optimiert werden kann. 

  2. Unsere Bewertungen sind eine Referenz in Berlin

    Jede Immobilie ist hoch-individuell. Deswegen gelangen Bewertungstools, die Sie von vielen Webseiten kennen, sehr schnell ans Limit. Auch zugekaufte Berichte oder Exposés bringen Sie üblicherweise nicht weiter. Das Team von Guthmann Estate vereint hingegen Kompetenzen aus Research, Architektur, Immobilienwirtschaft und Marketing. Wir analysieren mit eigenen, in 15 Jahren systematisch erhobenen Daten spezifisch für Ihre Immobilie das Marktumfeld. Damit zeigen wir nicht nur den IST-Zustand Ihrer Immobilie, sondern machen für Interessenten das Potenzial der Investition sichtbar. Schließlich bedeutet investieren, an die Zukunft zu glauben.

  3. Due Diligence

    Ein wichtiger und direkt beeinflussbarer Faktor in einer Immobilientransaktion ist Transparenz. Eine möglichst lückenlose Dokumentation eliminiert Unsicherheiten, ermöglicht Kunden eine zügige Prüfung und führt zu belastbaren und höheren Angeboten. Die Vermarktung verläuft reibungsloser, Reservierungszeiträume können vermieden oder minimiert werden. Wir ergänzen Lücken in der Dokumentation, übernehmen routiniert Anfragen in Archiven und bei Behörden. Wir erstellen das perfekte Exposé.

  4. Kundenansprache

    In 15 Jahren haben wir eines der profiliertesten Käufernetzwerke für das Zinshaus-Segment in Berlin aufgebaut. Jeder Kunde wird in persönlichen Gesprächen qualifiziert. Unsere Kundenansprache erfolgt mehrstufig. Zunächst reden wir mit Kunden mit der höchsten Übereinstimmung. Wir führen unsere Verkaufsgespräche immer mit mehreren Interessenten. Auf diese Weise bringen wir Bewegung in den Prozess und erzeugen eine Wettbewerbssituation, die unsere Kunden animiert, zügig zu handeln und hoch zu bieten.

  5. Angebotsphase, Prüfung und Zuschlag

    Wie agil die Angebotsphase verläuft, hängt von diversen Faktoren ab, unter anderem von der gewählten Verkaufsstrategie. Wir der Preis top-down festgelegt, oder bottom-up? Wir empfehlen nach einer intensiven und individuellen Beratung die für Sie beste Herangehensweise. Damit Sie den Zuschlag immer mit der Gewissheit erteilen, das bestmögliche Ergebnis erzielt zu haben.

  6. After Sales

    Wir sind dafür bekannt, dass wir auch nach dem Verkauf größten Wert auf die Betreuung unserer Kunden legen. Wann immer Sie uns brauchen, wir sind für Sie da. Auch Jahre nach dem Verkauf.
Was ist ein Mietshaus in Berlin wert?

Wie Sie Ihr Zinshaus in Berlin preislich im Markt positionieren können, hängt von einigen Faktoren ab.  Mit abnehmenden Aufholeffekten und flacheren Wertzuwächse stellen sich Käufer in einem regulierten Marktumfeld auf langfristig ausgelegte Haltestrategien um. Der Vervielfältiger der Jahresnettokaltmiete (Faktor) rückt dabei in den Hintergrund, Objektzustand und Entwicklungspotenzial werden wichtiger. Dadurch gewinnen Standort und Marktanalysen an Bedeutung, unter anderem weil Trendlagen sich bei steigenden Preisen stärker gegen klassische A-Lagen behaupten müssen. Auch Ankerprojekte im Umfeld werden analysiert, ob sie Druck auf die Mieten erzeugen oder das Umfeld aufwerten. Schließlich werden Ausbaupotenziale aufgrund der stark gestiegenen Erstellungskosten tendenziell weniger stark eingepreist. Die Erwartung von Käufern ist eine faire Aufteilung von Upsides.  

  • Berlin gilt nach wie vor als deutscher Top-Standort für Wohn-Immobilien
  • In der Pandemie haben sich Wohnimmobilien in Berlin als krisenresistent erwiesen
  • Preisentwicklungen werden überwiegend durch den Nachfrageüberhang getragen
  • Die Zuzüge ziehen wieder an, aber nicht mehr auf Niveau vor Beginn der Pandemie 
  • Der Investitionsdruck ist bei niedrigen Zinsen anhaltend hoch
  • Erwartung der Wertentwicklung wichtiger als Rendite
  • Regulierung verknappt Angebot und erhöht in der Folge den Nachfragedruck 
  • Regulierung in Berlin wird von Investoren als neue Normalität akzeptiert
Verschärfung der Umwandlungsverordnung nach §172 BauGB

Das Baulandmobilisierungsgesetz ist in Kraft. Lesen Sie hier, wie sich das Gesetz auswirkt und was sich insbesondere für Eigentümer von Mehrfamilienhäusern ändert. BLOGBEITRAG

Entfall der Spekulationsfrist nach §23 EStG?

Im Gespräch, derzeit noch ohne konkrete Anträge, ist die Abschaffung der Spekulationsfrist nach § 23, Einkommenssteuergesetz bei vermieteten Immobilien. Damit würde der Veräußerungsgewinn bei einem Verkauf besteuert werden. Der rückwirkende Eingriff beim Mietendeckel und vor wenigen Jahren die rückwirkende Verlängerung der Sperrfristen für Eigenbedarfskündigungen lassen vermuten, dass es auch bein Entfall der  Spekulationsfrist keinen Bestandsschutz gäbe. Die Spekulationsfrist für Immobilien war ursprünglich bereits durch Rot-Grün im Bund von zwei auf zehn Jahre ausgeweitet worden. Für den Fall einer rot-rot-grünen Koalition im Bund gilt die Änderung von § 23 (1) 1. als wahrscheinlich.

Mir gehört das Mehrfamilienhaus in Berlin nicht allein. Was ist zu tun?

Prinzipiell gilt: Beim Verkauf einer Immobilie, an der mehrere Personen Rechte haben, müssen alle Beteiligten einverstanden sein. Deshalb sollte beim Verkauf eines Mietshauses zunächst innerhalb der Eigentümergemeinschaft Einigkeit zum Verkauf bestehen. Sehr oft kann die Einigkeit nur hergestellt werden, wenn allen Eigentümern bekannt ist, zu welchem Wert das Berliner Mietshaus überhaupt verkauft werden kann. In diesen Fällen erstellen wir Ihnen eine detaillierte Verkaufspreiseinschätzung und beraten gerne alle Beteiligten.

Milieuschutz. Was nun?

Quartier für Quartier wird in Berlin Milieuschutz eingeführt. Ziel von Senat und Bezirken ist ist es, die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen zu verhindern und den freien Markt und Handel mit Immobilien zu regulieren. Die Werkzeuge des Landesgesetzgebers reichen vom Zweckendfremdungsverbot (auch bei Leerstand) über den Milieuschutz bis hin zur Mietpreisbremse. Wir informieren Sie in einem persönlichen Beratungstermin, welche Handlungsmöglichkeiten Sie haben.

Warum sollte ich in Erwägung ziehen, mein Zinshaus exklusiv zu vermarkten?

Der Wunsch, mehrere Meinungen einzuholen ist verständlich. Konsultieren Sie mehrere Makler, kann es jedoch passieren, dass Ihr Haus am Markt bekannt gemacht wird, bevor Sie überhaupt die Freigabe für einen Verkauf gegeben haben. Unsere Vorgehensweise unterscheidet sich grundlegend von der anderer Makler. Zum einen bietet Ihnen die GUTHMANN Estate GmbH einen weit umfassenderen Service. Als eines der renommiertesten Maklerhäuser Berlins versenden wir keine Massenmailings, die Ihrem Objekt schaden. Wir arbeiten seit 2006 off-market und immer im direkten Gespräch mit unseren Kunden. Diese Art der Vermarktung führt regelmäßig zu weit höheren Verkaufspreisen, weil unsere Käufer gerne höhere Preise zahlen, wenn Ihr Haus nicht sprichwörtlich über den Markt getrieben wird. Massenmailings, wie am Markt üblich, schaden Ihrer Liegenschaft und mindern die Erlösperspektive. 

Wie lange dauert es, mein Mietshaus zu verkaufen

Der Verkauf eines Zinshauses muss gut geplant, organisiert und durchgeführt werden. Dem eigentlichen Verkauf gehen eine Standort- und Marktanalyse, sowie eine detaillierte Preiseinschätzung voraus. Wir versuchen, den Verkauf Ihres Mietshauses unter Einbeziehung der Preisgestaltung, rechtlicher Rahmenbedingungen und der Strukturen auf der Verkäuferseite so zügig wie möglich zu gestalten. Auf behördliche Fristen kann nicht oder nur begrenzt Einfluss genommen werden. Wir erstellen gerne ein Organigramm für den Ablauf Ihres Verkaufes.

Was passiert mit meinen Mietern?

Zunächst gilt: Kauf bricht nicht Miete. Ihre Mieter sind also geschützt. Trotzdem entsteht bei Bewohnern oft das Gefühl, sie stünden vor Veränderungen, weil das Haus verkauft wird. Wir unterstützen Sie in der Kommunikation mit den Mietern, wenn Sie dies wünschen. Die Praxis zeigt aber immer wieder: Diskretion und eine zügige Abwicklung sind der beste Schutz für alle Seiten. Wenn viele Makler vor Ihrem Haus auf und ab gehen oder möglicherweise unaufgefordert bei Mietern klingeln, sorgt das für Unruhe. 

Kundenzufriedenheit kommt nicht von allein. Sie will verdient werden.

Seit 2006 die andere Art des Maklers. Informierend, beratend, transparent und erfolgreich. In Ihrem Auftrag.

Hervorragender Internetauftritt mit sehr freundlichem und kompetenten Auftritt

Dorothea K.-S., aus Droyßig

Positiv: Preis-Leistungs-Verhältnis, Professionalität

Jan B, Berlin

Als Immobilien-Käufer-Neulinge waren wir in sehr guten Händen!

Klemens W., aus Berlin

Angenehme Zusammenarbeit

Cornelia U.,Berlin

Beratung: ehrlich und professionell

Clemens P., aus Berlin

we sold our flat where we bought it

Osk V,, Island

Kontaktformular

Indem Sie fortfahren bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzrichtlinie der Guthmann Estate GmbH gelesen haben und akzeptieren. Für das Zustellen von individuellen Immobilienangeboten erlauben Sie der Guthmann Estate GmbH zwecks Erstellung Ihres Suchprofiles die Kontaktaufnahme mit Ihnen. Sie können sich selbstverständlich jederzeit von allen unseren Angeboten abmelden.

Kontakt

Guthmann Estate GmbH

Blücherstraße 22
Aufgang 1
10961 Berlin
Deutschland

Telefon: +49 30 69004240
E-Mail: info@guthmann.estate

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Guthmann Estate GmbH. Mehr Infos anzeigen.
schliessen

Wir informieren, Sie entscheiden.

Kontaktieren Sie uns gerne unter der +49 30 69004240 oder über das Kontaktformular.

Mit dem Absenden des Formulars stimme ich der Datenschutzrichtlinie der Guthmann Estate GmbH zu und willige einer Kontaktaufnahme ein.